Rezept für Gebackenen Feta mit Gemüse – vegetarisch köstlich

Wie wäre es mal wieder mit einem vegetarischen Gericht? Viel Gemüse mit gebackenem Feta ist dafür eine optimale Möglichkeit. Dazu schnell zubereitet und unglaublich lecker!

Das Schöne an dem Gericht ist, dass du nicht auf ein bestimmtes Gemüse angewiesen bist, sondern all das nehmen kannst, worauf du gerade Lust hast. Schlendere einfach mal über den nächsten Bauernmarkt und packe das ein, was dich gerade anlacht. Vielleicht entdeckst du deine Lieblingskombination.

Doch einen kleinen Tipp habe ich für dich noch: Das Auge isst ja bekanntlich mit! Deswegen ist meine Devise: Je bunter die Gemüseauswahl ist, desto besser schmeckt es am Ende auch.

Du brauchst eine Starthilfe oder die erste Inspiration? Probier doch einfach meinen Favorit aus:

Gebackener Feta mit Gemüse

Für 2 Personen // Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten:

  • 1 Feta
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 8-10 Champignons
  • 12 Rosenkohlröschen
  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 kleine Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.

2. Putze das Gemüse und schneide es in etwa gleichgroße Stückchen. Anschließend gibst du es zusammen in eine Auflaufform.

3. Gib das Olivenöl darüber und würze das Gemüse mit Salz und Pfeffer. Gut durchmischen!

4. Wasche die Rosmarinzweige und lege sie verteilt auf das Gemüse in die Auflaufform.

5. Nun schneidest du den Fetakäse so durch, dass du zwei dünne Scheiben hast. Diese halbierst du dann nochmal und legst diese wiederum auf die Rosmarinzweige.

6. Jetzt musst du die Auflaufform nur noch auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Nach etwa 15 Minuten schaust du nach, ob der Fetakäse schon die gewünschte Bräune hat. Je nachdem nimmst du ihn aus dem Ofen und genießt ihn oder lässt ihn noch ein paar Minuten drin.

Rezept-Anmerkung:

Natürlich kannst du anstelle des Rosmarins auch andere Kräuter nehmen.

Und hier ist das Rezept nochmal zum Ausdrucken:

Drucken

Gebackener Feta mit Gemüse

Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

  • 1 Feta
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 8-10 Champignons
  • 12 Rosenkohlröschen
  • 1 kleine Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 Rosmarinzweige
  • Salz
  • Pfeffer

So geht's

  1. Heize den Ofen auf 200°C Umluft vor.

  2. Putze das Gemüse und schneide es in etwa gleichgroße Stückchen. Anschließend gibst du es zusammen in eine Auflaufform.

  3. Gib das Olivenöl darüber und würze das Gemüse mit Salz und Pfeffer. Gut durchmischen!

  4. Wasche die Rosmarinzweige und lege sie verteilt auf das Gemüse in die Auflaufform.

  5. Nun schneidest du den Fetakäse so durch, dass du zwei dünne Scheiben hast. Diese halbierst du dann nochmal und legst diese wiederum auf die Rosmarinzweige.

  6. Jetzt musst du die Auflaufform nur noch auf mittlerer Schiene in den Ofen schieben. Nach etwa 15 Minuten schaust du nach, ob der Fetakäse schon die gewünschte Bräune hat. Je nachdem nimmst du ihn aus dem Ofen und genießt ihn oder lässt ihn noch ein paar Minuten drin.

Rezept-Anmerkungen

Natürlich kannst du anstelle des Rosmarins auch andere Kräuter nehmen.

Hast du eine Frage zum Rezept?

Oder hast du es schon ausprobiert und möchtest es bewerten?

Ganz egal was … ich freue mich auf deinen Kommentar!

Hab einen tollen Tag mit leckerem Essen auf dem Teller, in der Schüssel oder einfach in der Hand!

 

Schreibe einen Kommentar

Folge mir auf Facebook!schliessen
oeffnen